Menü

Herzlich willkommen in Gröditz

Kontakt

Stadtverwaltung Gröditz
Reppiser Straße 10
01609 Gröditz

Tel. 035263-3280
Fax 037467-32868

www.groeditz.de
info@groeditz.de

Gröditz, die einzige Stadt im Elbe-Röder-Dreieck, wird von der Röder direkt durchflossen. Seit dem 01.01.2013 gehören die vier Ortsteile Nauwalde, Spansberg, Schweinfuth und Nieska zur Stadt. Die Ortsteile liegen direkt an der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze.

Historie

Die Anfänge der Stadt gehen auf die Besiedlung der Slawen im 1. Jahrhundert nach Christus zurück. Aber erst der Bau des Grödel-Elsterwerdaer Floßkanals im Jahr 1748 leitete die industrielle Entwicklung ein. 1779 gründete Graf Detlev Carl von Einsiedel am Standort der Gröditzer Mühle die Gröditzer Eisenhütte, das sogenannte Lauchhammerwerk.

Ausflugstipps