Menü

Herzlich willkommen in Röderaue

Kontakt

Gemeindeverwaltung Röderaue
Radener Straße 2
01609 Röderaue OT Frauenhain

Tel. 035263-6680
Fax 035263-66815

www.roederaue.de
info@roederaue.de

Die Gemeinde Röderaue ist ein Zusammenschluss der vier bis 1994 selbstständigen Gemeinden Frauenhain, Pulsen, Koselitz und Raden. Namensgebend für die Gemeinde ist das Landschaftsschutzgebiet Röderaue. Gelegen im Nordosten des Elbe-Röder-Dreiecks grenzt Röderaue an Brandenburg und die Städte Gröditz und Großenhain. Durch die Gemeinde führen der Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal, die Geißlitz und die Große Röder.
Die Gemeinde ist geprägt durch große, urwüchsige Wald- und Teichlandschaften. Etwa ein Drittel des Gemeindegebiets sind Wald- und rund ein Zehntel Gewässerfläche. Diese einzigartige Flora und Fauna und der sanfte Tourismus locken jährlich viele Gäste in die Gemeinde.

Historie

???

Ausflugstipps