Menü

Herzlich willkommen in Rabenau

Kontakt

Fremdenverkehrsamt Rabenau
Markt 3
01734 Rabenau
Tel. 0351-6498226

www.stadt-rabenau.de
fremdenverkehrsamt@stadt-rabenau.de

Nur ca. 20 Autominuten von Dresden entfernt, liegt die wohl älteste Stuhlbauerstadt Deutschlands. In der wald- und wiesenreichen Gegend rund um Rabenau können Sie einfach mal die Seele baumeln lassen. Wandern Sie in herzerfrischender Natur durch den romantischen Rabenauer Grund oder auf einem der schönen Wanderwege rund um Rabenau. Eine besondere Herausforderung ist dabei der 22,3 km lange Rundwanderweg. Viele malerische Ausblicke laden zum Verweilen ein. Alle, die etwas mehr über die wohl älteste Stuhlbauerstadt erfahren möchten, sind im Deutschen Stuhlbaumuseum richtig. Neben einer sehenswerten Sammlung von historischen Stühlen und Darstellungen zum traditionellen Stuhlbau mit seinen Gewerken Bildhauerei, Drechseln, Polieren, Polstern und Flechten, bietet das Stuhlbaumuseum eine liebevoll gestaltete Ausstellung zur Stadtgeschichte. Maschinenraum und Werkstatt des Stuhlbaumeisters Aehlig wurden original im Museum eingebaut und zeugen nun vom Stand des Handwerks zum Beginn des 20. Jahrhundert. Außerdem ist  das Haus auch stets ein echter Geheimtipp für gute Sonder- und Wechselausstellungen. Wer bei seinem Besuch nach Rabenau noch eine Fahrt mit der Weißeritztalbahn plant, erlebt zu jeder Jahreszeit Entspannung und Nostalgie pur. Entlang der Roten Weißeritz schnaufen die Dampfloks von Freital-Hainsberg ins Erzgebirge. In unseren Gaststätten können Sie beste kulinarische Erlebnisse mit typisch sächsischer Gastlichkeit und Gemütlichkeit  genießen. 

Historie

Die Stadt Rabenau wurde erstmals 1235 urkundlich erwähnt. Das Stadtrecht wurde ihr 1488 zuerkannt. Der bereits im 17. Jahrhundert beginnende Stuhlbau mit Höhepunkt im 19. Jahrhundert hat sich bis in die heutige Zeit fortgesetzt. Rabenau ist heute attraktiver Wohnort für jede Altersgruppe, vorallem für Familien, mit Wohlfühlcharakter inmitten landschaftlicher Vielfalt

Ausflugstipps