Menü

St. Aegidienkirche mit historischer Türmerwohnung

St. Aegidienkirche © Fotostudio Corinna
St. Aegidienkirche © Fotostudio Corinna

Hinweis

Die Zielanzeige bietet im Freien eine schnelle und ungefähre Orientierung, in welcher Richtung das angegebene Ziel zu finden ist. Die Berechnung der Richtung zum Ziel erfolgt einmalig beim Seitenaufruf. Dazu werden dem System die Zielkoordinaten und Ihr aktueller Standort übermittelt. Aktivieren Sie für korrekte Funktionsweise WLAN und GPS an Ihrem Smartphone.

Sind aktuell keine oder nur wenige GPS-Satelliten im Sichtfeld (z.B. in Gebäuden), verfügt das System nicht über die aktuellen Satellitenpositionen bzw. die Entfernung zum Ziel ist relativ kurz, kann das System die Zielrichtung nicht mehr exakt ermitteln. Das erkennen Sie an hohen Werten im Feld Genauigkeit.

Überprüfen Sie im Fehlerfall GPS und die Kalibrierung des Magnetsensor-Systems bzw. führen diese neu durch.

 Ziel: long: 51.297708
lat: 13.107545
St. Aegidienkirche mit historischer Türmerwohnung
 Distanz:
 Erkennung:
 Auflösung:

Die Ev.-Luth. Stadtkirche ist das Wahrzeichen der Stadt. Die beiden 75 Meter hohen Türme grüßen weit ins Oschatzer Land hinaus. Von 1846-49 entstand der heutige stolze Bau im neogotischen Stil unter der Leitung des Nürnberger Baumeisters Prof. Alexander Heideloff. Kunstvolle Glasmalereien zieren das Innere der Kirche. Die Orgel ist ein Werk des bekannten sächsischen Orgelbaumeisters Carl Gottlieb Jehmlich. Der Aufstieg im Südturm ermöglicht den Besuch in der historischen Türmerwohnung. Hier oben erfährt der Gast Interessantes über das Leben der letzten Türmerfamilie und genießt einen faszinierenden Blick auf die Stadt und das Umland.


Verein „Rettet St.Aegidien“ e.V.
Tel. 03435-930936

oder

Oschatz-Information
Tel. 03435-970242
oschatz-info@oschatz.org

 www.rettet-st-aegidien.de