Menü

Ökobad

Oekobad © M. Matthes
Oekobad © M. Matthes

Hinweis

Die Zielanzeige bietet im Freien eine schnelle und ungefähre Orientierung, in welcher Richtung das angegebene Ziel zu finden ist. Die Berechnung der Richtung zum Ziel erfolgt einmalig beim Seitenaufruf. Dazu werden dem System die Zielkoordinaten und Ihr aktueller Standort übermittelt. Aktivieren Sie für korrekte Funktionsweise WLAN und GPS an Ihrem Smartphone.

Sind aktuell keine oder nur wenige GPS-Satelliten im Sichtfeld (z.B. in Gebäuden), verfügt das System nicht über die aktuellen Satellitenpositionen bzw. die Entfernung zum Ziel ist relativ kurz, kann das System die Zielrichtung nicht mehr exakt ermitteln. Das erkennen Sie an hohen Werten im Feld Genauigkeit.

Überprüfen Sie im Fehlerfall GPS und die Kalibrierung des Magnetsensor-Systems bzw. führen diese neu durch.

 Ziel: long: 51.169408
lat: 14.278198
Ökobad
 Distanz:
 Erkennung:
 Auflösung:

Für den Bergbau in Freiberg wird auf der Mulde ab 1659 Holz geflößt. Im angelegten Flößerteich finden die Bewohner des Tales in Abkühlung an heißen Sommertagen. 1934 wird aus dem Teich eine Badeanstalt, 1954 nach Umbau ein öffentliches Freibad. Ein weiterer Umbau lässt 2003 das Öko-Bad entstehen. Die Wasserreinigung übernehmen Pflanzen, Bakterien und Lurche. Hautverträglich ist das Wasser, gut für Kinder und Allergiker.

50-m Schwimmbecken, Kinderbecken, solargeheizte Duschen, behindertengerecht, Liegefläche, Spielplatz, Badgaststätte u.a.m.

Geöffnet von 11.00 bis 20.00 Uhr an allen sommerlich warmen und sonnenreichen Tagen in den Monaten Mai bis September.

Pächter / Betreiber:  Jens Fischer, Mittelstraße 31 in 09623 Rechenberg-Bienenmühle, Telefon 037327 9871

 www.oekobad.de