Menü

Das Flößerhaus und Bauerngarten

Floeserhaus und Bauerngarten © Heinz Lohse
Floeserhaus und Bauerngarten © Heinz Lohse

Hinweis

Die Zielanzeige bietet im Freien eine schnelle und ungefähre Orientierung, in welcher Richtung das angegebene Ziel zu finden ist. Die Berechnung der Richtung zum Ziel erfolgt einmalig beim Seitenaufruf. Dazu werden dem System die Zielkoordinaten und Ihr aktueller Standort übermittelt. Aktivieren Sie für korrekte Funktionsweise WLAN und GPS an Ihrem Smartphone.

Sind aktuell keine oder nur wenige GPS-Satelliten im Sichtfeld (z.B. in Gebäuden), verfügt das System nicht über die aktuellen Satellitenpositionen bzw. die Entfernung zum Ziel ist relativ kurz, kann das System die Zielrichtung nicht mehr exakt ermitteln. Das erkennen Sie an hohen Werten im Feld Genauigkeit.

Überprüfen Sie im Fehlerfall GPS und die Kalibrierung des Magnetsensor-Systems bzw. führen diese neu durch.

 Ziel: long: 51.222885
lat: 14.298652
Das Flößerhaus und Bauerngarten
 Distanz:
 Erkennung:
 Auflösung:

Um 1800 gebaut, ist das letzte Flößerhaus am Originalstandort heute museale Einrichtung und Vereinshaus des Heimatgeschichtsvereins zugleich. Es ist mit viel Liebe zum Detail historisch eingerichtet, so dass man eine Vorstellung vom Leben der Flößer und ihren Familien erhält. Direkt an der Mulde stehend und umgeben von Fachwerkhäusern, lässt ein Blick über die Schulter das Rathaus und den Felsen mit den Burgfragmenten sehen. Am Haus ist ein traditioneller Bauerngarten angelegt mit Obstbäumen, Blumen, Kräutern und Heilpflanzen.  

Führungen durch den historischen Ortskern Auf den Spuren der Ritter, Flößer und Fischer von Rechenberg
Bei schlechtem Wetter findet die Führung als Vortrag im Flößerhaus statt. Dauer: bis zu 1,5 Stunden Preis: 2,50 € je Person, Kinder bis 10 Jahr frei

Führungen im Flößerhaus bitte im Vorab telefonisch vereinbaren.
 
Heinz Lohse, Muldentalstraße 49 in Rechenberg, 
Terminvereinbarung Telefon 037327 9958 , 0179 5348943 oder Mail HLohse4@gmx.de

Der Bauerngarten ist an allen schneefreien Tagen kostenfrei für Besucher offen.