Menü

Sächsisches Brauereimuseum

Saechsisches Brauereimuseum © GV Rechenberg-Bienenmühle
Saechsisches Brauereimuseum © GV Rechenberg-Bienenmühle

Hinweis

Die Zielanzeige bietet im Freien eine schnelle und ungefähre Orientierung, in welcher Richtung das angegebene Ziel zu finden ist. Die Berechnung der Richtung zum Ziel erfolgt einmalig beim Seitenaufruf. Dazu werden dem System die Zielkoordinaten und Ihr aktueller Standort übermittelt. Aktivieren Sie für korrekte Funktionsweise WLAN und GPS an Ihrem Smartphone.

Sind aktuell keine oder nur wenige GPS-Satelliten im Sichtfeld (z.B. in Gebäuden), verfügt das System nicht über die aktuellen Satellitenpositionen bzw. die Entfernung zum Ziel ist relativ kurz, kann das System die Zielrichtung nicht mehr exakt ermitteln. Das erkennen Sie an hohen Werten im Feld Genauigkeit.

Überprüfen Sie im Fehlerfall GPS und die Kalibrierung des Magnetsensor-Systems bzw. führen diese neu durch.

 Ziel: long: 51.154635
lat: 14.325649
Sächsisches Brauereimuseum
 Distanz:
 Erkennung:
 Auflösung:

Man schreibt das Jahr 1558: das Rittergut Rechenberg erhält Braurecht.
Es folgt eine wechselvolle Geschichte, bestimmt von gesellschaftlichen Umständen, von Krieg, Aus- und Umbauten, Verstaatlichung und Reprivatisierung. Am 1. Juli 1990 geht die Brauerei wieder in Familienbesitz. Die Produktionsstruktur, ausschließlich Fassbier herzustellen, wird beibehalten.

Die Historische Brauerei wird 1995 bis 2002 aufwendig restauriert und als Sächsisches Brauereimuseum bei laufender Produktion der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Führungen durch die Erlebniswelt rund um´s Bier:
Dienstag – Freitag 11.00 Uhr und 14.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr

Brauerei Rechenberg, An der Schanze 3 in 09623 Rechenberg-Bienenmühle
Telefon 037327 88015 Fax 037327 88010 Mail info@brauerei-rechenberg.de
Alle Infos auf www.brauerei-rechenberg.de

 www.rechenberger.com