Menü

Barockschloss Reinhardtsgrimma

Barockschloss Reinhardtsgrimma © Glashütte
Barockschloss Reinhardtsgrimma © Glashütte

Hinweis

Die Zielanzeige bietet im Freien eine schnelle und ungefähre Orientierung, in welcher Richtung das angegebene Ziel zu finden ist. Die Berechnung der Richtung zum Ziel erfolgt einmalig beim Seitenaufruf. Dazu werden dem System die Zielkoordinaten und Ihr aktueller Standort übermittelt. Aktivieren Sie für korrekte Funktionsweise WLAN und GPS an Ihrem Smartphone.

Sind aktuell keine oder nur wenige GPS-Satelliten im Sichtfeld (z.B. in Gebäuden), verfügt das System nicht über die aktuellen Satellitenpositionen bzw. die Entfernung zum Ziel ist relativ kurz, kann das System die Zielrichtung nicht mehr exakt ermitteln. Das erkennen Sie an hohen Werten im Feld Genauigkeit.

Überprüfen Sie im Fehlerfall GPS und die Kalibrierung des Magnetsensor-Systems bzw. führen diese neu durch.

 Ziel: long: 50.893069
lat: 13.756978
Barockschloss Reinhardtsgrimma
 Distanz:
 Erkennung:
 Auflösung:

Das 1767 - 1769 erbaute Schloss liegt mitten im Ortsteil Reinhardtsgrimma und wird von einem reizvoll gepflegten Park umgeben der sich hervorragend als Kulisse für Ihre Hochzeitsfotos eignet. Das architektonische Kleinod stellt das ländliche Barockschloss dar, das 2 Jahre nach Beendigung des Siebenjährigen Krieges von 1765 - 1767 nach Plänen des Oberlandbaurates Johann Friedrich Knöbel im Auftrage des sächsischen Kammerrates Lippold anstelle des im Mittelalter erbauten Wasserschlosses "Haus Reinertsgrym" erbaut wurde. Nach 1945 wurde das Gut und alle dazugehörigen Besitzungen durch die Bodenreform an landarme Bauern und Landarbeiter aufgeteilt. Dazu gehörten unter anderem auch die Gärtnerei, Sägewerk, Bäckerei und die Buschhäuser. Seit 1995 gibt es im Festsaal des restaurierten Barockschlosses Reinhardtsgrimma eine jährliche Kammermusik-Konzertreihe.

www.glashuette-sachs.de
www.reinhardtsgrimma.hiller-musik.de