Menü

Pilzmuseum Reinhardsgrimma

Pilzmuseum Reinhardsgrimma © Stadt Glashütte
Pilzmuseum Reinhardsgrimma © Stadt Glashütte

Hinweis

Die Zielanzeige bietet im Freien eine schnelle und ungefähre Orientierung, in welcher Richtung das angegebene Ziel zu finden ist. Die Berechnung der Richtung zum Ziel erfolgt einmalig beim Seitenaufruf. Dazu werden dem System die Zielkoordinaten und Ihr aktueller Standort übermittelt. Aktivieren Sie für korrekte Funktionsweise WLAN und GPS an Ihrem Smartphone.

Sind aktuell keine oder nur wenige GPS-Satelliten im Sichtfeld (z.B. in Gebäuden), verfügt das System nicht über die aktuellen Satellitenpositionen bzw. die Entfernung zum Ziel ist relativ kurz, kann das System die Zielrichtung nicht mehr exakt ermitteln. Das erkennen Sie an hohen Werten im Feld Genauigkeit.

Überprüfen Sie im Fehlerfall GPS und die Kalibrierung des Magnetsensor-Systems bzw. führen diese neu durch.

 Ziel: long: 50.892606
lat: 13.754234
Pilzmuseum Reinhardsgrimma
 Distanz:
 Erkennung:
 Auflösung:

Mit über 700 Pilzarten in 3500 naturgetreuen Pilzmodell-Kunstwerken, hunderten Pilzpräparaten, einem systematischen, fachkundigen Aufbau, vielen Informationen und Lehranschauungen und einer umfassenden Sonderschau über Heilpilze gehört diese Dauerausstellung in ihrer Vielfalt und Schönheit zu den besten ihrer Art in Europa.Dazu kommen tausende Fotodokumentationen und - je nach Jahreszeit - Frischpilze aus der Natur und Pilzberatungen vom Fachmann.

Im Pilzkabinett werden durch Reiner Helwigs Modell-Kunstwerke die unermessliche Formen- und Farbenvielfalt, die ganze Schönheit und Faszination der Pilzwelt den Besuchern nahe gebracht.

Pilzmuseum Reinhardtsgrimma
Deutsches Pilzkunde-Kabinett
im Kulturzentrum Erbgericht
Grimmsche Hauptstraße 44, 01768 Glashütte
Ortsteil Reinhardtsgrimma
Eintrittspreise Pilzmuseum:
Erwachsene 2,50 € - Kinder ab 6 Jahre 1,50 €

www.pilzmuseum.erbgericht.org