Menü

Palais Zabeltitz

Palais und Barockgarten Zabeltitz © Elbe-Roeder-Dreieck e.V.
Palais und Barockgarten Zabeltitz © Elbe-Roeder-Dreieck e.V.

Hinweis

Die Zielanzeige bietet im Freien eine schnelle und ungefähre Orientierung, in welcher Richtung das angegebene Ziel zu finden ist. Die Berechnung der Richtung zum Ziel erfolgt einmalig beim Seitenaufruf. Dazu werden dem System die Zielkoordinaten und Ihr aktueller Standort übermittelt. Aktivieren Sie für korrekte Funktionsweise WLAN und GPS an Ihrem Smartphone.

Sind aktuell keine oder nur wenige GPS-Satelliten im Sichtfeld (z.B. in Gebäuden), verfügt das System nicht über die aktuellen Satellitenpositionen bzw. die Entfernung zum Ziel ist relativ kurz, kann das System die Zielrichtung nicht mehr exakt ermitteln. Das erkennen Sie an hohen Werten im Feld Genauigkeit.

Überprüfen Sie im Fehlerfall GPS und die Kalibrierung des Magnetsensor-Systems bzw. führen diese neu durch.

 Ziel: long: 51.353469
lat: 13.495875
Palais Zabeltitz
 Distanz:
 Erkennung:
 Auflösung:

Das Palais entstand in seiner heutigen Form aus einem in der Renaissancezeit mehrfach umgebauten Wohnschloss, an dessen Platz ursprünglich eine Wasserburg zum Schutz der alten Salzstraße stand. Nach 1728 erfolgte unter dem bekannten Baumeister Johann Christoph Knöffel der umfassende Umbau im Auftrag des Reichsgrafen von Wackerbarth, dessen Wappen sich auch auf der Parkseite an dem Gebäude befindet. Heute befindet sich im Palais ein stimmungsvollen Café. Die zahlreichen Räumlichkeiten werden für kulturelle Veranstaltungen sowie für besondere Feiern und Tagungen genutzt. 

Kontakt über die Zabeltitz-Information
Hauptstraße 23
01561 Großenhain OT Zabeltitz
Tel. 03522-523325