Menü

Touren

Tour „Unterwegs durch das Granitdorf auf der Granitroute“

Entlang der Granitroute

Zeit: ca. 2 Stunden

Die markierte Granitdorfroute führt zu Sehenswürdigkeiten des Ortes und dauert etwa 1,5 bis 2,0 Stunden. Sie beginnt und endet am Informationsplatz (Parkplätze vorhanden) in der Nähe des Viadukts. Wegesäulen leiten zu den einzelnen Stationspunkten, an einigen Stellen gibt es Erläuterungen auf Schautafeln. Flyer mit Informationen zu den Sehenswürdigkeiten befinden sich an der Schautafel am Schulplatz / Dorfplatz.

Tour „Auf den Spuren der Steinarbeiter“

Erlebnismuseum "Alte Steinsäge"

Zeit: ca. 2 – 4 Stunden

In Demitz-Thumitz können sie sich auf die Spuren der alten Steinarbeiter begeben. Einen guten Einstieg bietet die alte Steinsäge, die bis Ende der 1990er Jahre noch betrieben wurde. Der Donrröschenschlaf wurde 2012 beendet und es entstand das sehen- und erlebenswerte Erlebnismuseum "Alte Steinsäge" am Schulsteg.

Im historischen Ambiente einer Steinbruchschmiede, welche noch heute betrieben wird, erleben Besucher das Handschmieden und -bearbeiten von typischem Steinmetzwerkzeug beim Schauschmieden. Die Steinbruchschmiede befindet sich im Betriebsgelände der Basalt AG. Ohne Anmeldung und Bekleidung kann dieses Angebot nicht genutzt werden.

Großer Bruch

Weiter geht es auf den Spuren der Steinarbeiter zum Klosterberg. Er birgt eine Vielzahl aufgelassener Brüche und interessanter Hinterlassenschaften des früheren Granitabbaus. Unter sachkundiger Führung tauchen Sie ein in Geschichte und heutige Nutzung. Im historischen Gasthof Kmoch erwartet Sie der Wirt in zünftiger Tracht und bewirtet mit Geschichten und einer deftigen Steinmetzplatte.

Tour „Vitaltourismus“

Zeit: ca. 2 Stunden

Ein anregender Ausflug in die Kräuterwelt am Klosterberg zum Probieren, Schmecken, Riechen erwartet Sie. Ganz nebenher erfahren Sie noch Wissenswertes zur Geschichte des Granitabbaus. Je nach Jahreszeit wird eine kleine kulinarische Überraschung serviert. Nach Anmeldung wird hier ein Treffpunkt vereinbart.

Tour „Pagran, der kleine Pflasterstein“

Zeit: ca. 1,5 Stunden

Auf unterhaltsame Weise erleben und erfahren die Kinder die Entstehung, Gewinnung und Bearbeitung von Granit. Als Belohnung darf jedes Kind "seinen" Pagran mit nach Hause nehmen. Nach Anmeldung wird hier ein Treffpunkt vereinbart.

Tour „Granitroute per Rad“

Radtour

Zeit: ca. 2 Stunden

Individuell erlebbar ist die Radtour nach Streckenplan (erhältlich im Gästehaus des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks bei der Steinmetzschule und im Gasthof Kmoch)
Weitere Informationen finden Sie unter www.demitz-thumitz.de